Ausstattungspartner

Partner

News Archiv

U13 auch in der 2. Runde ungeschlagen

Auch in Runde 2 lief für unser U13 Mädels alles nach Plan.

nach den letzten guten Trainings der Stammformation könnte auch im Spiel die Leistung wieder auf das Feld gebracht werden.

So feierte man 2 klare und ungefährdete Siege.

 

Gratulation an die Mädels!

Ergebnisse:

1.LVV vs. Linz-Steg 2 – 2:0(25:4,25:8)

1.LVV vs. Union Gutau – 2:0(25:10,25:12)

Auch U11 mit super Start

Auch für die U11 startete heute die Meisterschaft.

Hier galt es für unsere Mädels gegen Kremstal, Eberstalzell 1 & 2 sowie Gallspach zu bestehen. In der U11 wird in der Turnierphase immer auf 2 Sätze gespielt, wobei der Gewinner aus der Punktedifferenz ermittelt wird.

Nach diesem tollen Spieltag konnten sich die Mädels mit 3 Siegen und einer Niederlage den 2. Platz dieses Turniers sichern. Wir freuen uns über das tolle Ergebnis und drücken Euch für die kommenden Turniere die Daumen. Weiterlesen

U13 mit geglücktem Start

Unsere U13 Mädels starteten heute in die Meisterschaft.

Nach dem Platz 2 aus der vorigen Saison in der U12 ging es erst in der Meister Play Off los. Voll motiviert ging man ans Werk und wollte in keiner Phase einen Zweifel über den Ausgang der Spiele aufkommen lassen.

Körperlich und spielerisch überlegen könnte man beide Auftaktspiele gegen Schenkenfelden und Prinz Brunnenbau Volleys Ried/Riedmark souverän mit 2:0 für sich entscheiden. Weiterlesen

U15 mit Einzelrunde am kommenden Wochenende

Wir haben Jännen und somit wohl eine der beliebtesten Jahreszeiten für Schulen um auf Schikurse zu fahren!
Dies hat auch unsere Spielrunde getroffen. Ursprünglich als 4-er Runde angedacht gibt es nun doch nur 2 Einzelspiele! Der Grund dafür ist, dass ASKÖ Linz-Steg beinahe einen ganzen Kader vorgeben muss, da diese Schifahren sind.

Auch bei uns wird der Kader auf 7 Mädchen zusammenschrumpfen, aber diese wollen trotzdem Ihr Glück gegen St. Georgen/Gusen versuchen.

Wir drücken den Mädels auf alle Fälle die Daumen!

Gespielt wird am Sonntag um 12:00 Uhr in Pregarten!

Damen OÖVV-Cup, Endstation Viertelfinale

Das Viertelfinale der Damen des 1. Linzer Volleyballvereins im OÖVV Harald Rößler Cup fand am Sonntag dem 18.12.2016 in der Diesterwegschule statt. Die Gegnerinnen, die man auch schon aus der laufenden Meisterschaft kennt, war der VC Esternberg. Startschwierigkeiten ließen die Linzerinnen gleich zu Beginn des Satzes deutlich in Rückstand geraten und man musste seinen Rhythmus erst finden. Beim Stand von 22:24 konnten sie die LVV Damen das Service nochmal holen und machten ohne Kompromiss die fehlenden 4 Punkte zum Satzgewinn. Die beiden folgenden Sätze holten sich die Gäste und somit war der vierte Satz eine Pflicht für die Linzerinnen, um sich in einen Entscheidungssatz zu spielen. Knapp ging es in diesem vierten Satz her und in der „Verlängerung“ hatte der LVV die besseren Karten und holte sich den Satz. Den Entscheidungssatz verschlief man zu Anfang total und konnte dies bis zum Schluss nicht mehr aufholen, wodurch der Satz eindeutig zu Gunsten der Gäste ausging. Dies besiegelte leider das Ausscheiden der Damen des 1. Linzer Volleyballvereins und man konnte den Erfolg aus dem letzten Jahr leider nicht wiederholen. Schade, denn es wäre auch gegen die Esternbergerinnen drinnen gewesen, das Viertelfinale zu gewinnen.

Ergebnis:
1. Linzer Volleyballverein vs. VC Esternberg ….. 2:3 (26:24; 20:25; 20:25; 28:26; 7:15)

Herren holen zuhause 4 Punkte

Am Samstag den 17.12.2016 wurde die Diesterwegschule wieder zum Austragungsort einer Herrenmeisterschaftsrunde. Der 1. Linzer Volleyballverein empfing die Gegner aus Bad Hall und St. Valentin. Auf beide Gegner ist man bereits im Grunddurchgang gestossen und dieses Mal war das Ziel beide Spiele zu gewinnen, vorallem gegen den VCR Bad Hall wollte man das 2:3 aus dem Hinspiel klarstellen. Weiterlesen

Damen holen mit tollem Kampfgeist 2 Punkte

Am Samstag, 10.12.2016 stand wieder eine 3er-Runde der Damen in der 1. Landesliga am Programm. Zu Gast in St. Valentin ging es zuerst gegen die Heimmannschaft, die vor Beginn dieser Runde an der Spitze der Tabelle stand. Leider musste das Team der LVV-Damen auf einige Spielerinnen verzichten und reiste samt Libera nur mit 7 Spielerinnen an. Mit großer Motivation half sogar eine sehr junge U19 Spielerin (15 Jahre) als Mittelblockerin aus, wo man gleich vorweg sagen muss, dass sie ihr Sache mehr als gut machte und in ihr ein großes Potential zu sehen ist. Weiterlesen

1 2 3 6

Volleyball spielen?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Geburtsdatum

Wählen Sie einen Bereich:

Ihre Nachricht

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.